Paris Paris

Hallo Ihr Lieben,

heute zeigen wir Euch Rebeccas tolle Paris Weihnachtsdeko:

Hier habe ich euch ja bereits gebeten, eure Souvenir-Schlüsselanhänger auszukramen (ich habe letzte Woche festgestellt, sowas gibts in Köln sogar vom Kölner Dom hihi). Meine Bilder hab ich schon wochenlang fertig und bin froh, dass ich nun endlich an der Reihe bin – das alles ist nämlich für unser Blogging Christmas Special. Meine lieben Bloggerfreundinnen InaVeraYvonne undStef haben in den letzten 4 Adventswochen Sonntags jeweils ein Special zu diesem Thema veröffentlicht:
Und ich zeige euch, wie ihr mit den gesammelten Souvenirs noch ein paar niedliche Weihnachts-DIY machen könnt. Oder für eine andere Geschenkidee. Oder eine Silvesterfeier mit dem Motto London/Paris/Köln – warum nicht :) ??? Gestern auf unserer Party haben Herr Verlockendes… unsere Freunde und ich noch über unsere Paris Touren geredet (gute Freunde von uns waren eine Woche vorher dort und haben sich dort auch verlobt :) und festgestellt, dass es dort an jeder Ecke diese niedlichen Eifelturmschlüsselanhänger gab… und der Preis, je weiter man sich vom Eifelturm entfernte, stark gesunken ist :)
Solche Anhänger brauchen wir jetzt. Ob Eifelturm, Big Ben, Kölner Dom oder Freiheitsstatue. So einfach gehts: Zuerst öffnet ihr mit einer Zange (oder Schere, aber Vorsicht) die Öse des Anhängers und entfernt die Kette und die Ringe des Schlüsselanhängers.
Nun bekommt eure Figur eine ordentliche Ladung Sprayfarbe ab. Die Farbe, das überlasse ich euch… rot, schwarz, weiß – oder sogar pink? Hauptsache die Farbe ist deckend – das heißt man muss unter Umständen mehrfach lackieren. Meine Türmchen musste ich 3x lackieren, bis sie richtig schwarz waren. Gut trocknen lassen und nun gibts etliche Möglichkeiten:
Z.B. als
Geschenkanhänger:
Mit weißem Geschenkpapier
und einer farblich passenden Samtschleife sieht es unendlich
schick aus, oder?
Man kann es auch zwischen Lagen von
Geschenkpapier verschwinden lassen
und mit Masking Tape aufhübschen…
Ich habe keine Weihnachtsgeschenke so verpackt – ich nutze
die Idee in ein paar Wochen für etwas anderes, aber
dazu bald noch mehr…
Die zweite Idee,
Baumschmuck:
Mal eine ganz andere Version von Baumschmuck - und
sogar selbst gemacht :) ich habe die Figuren in einen
Beerenzweig gehangen, weil sie in schwarz am Baum leider
unter gegangen sind. Hier eignet sich rot oder weiß (mit Glitzer :)
wohl besser…
Es sieht verdammt hübsch aus!
Oder Nummer 3
Cupcake-Deko:

 

Ich habe von Party Princess das mega süße
Cupcake Set Paris (klick) bestellt. Ist das nicht genial?
Allein die Cupcake Topper!
Seht ihr die Parisian
Poodle ;) ????

 

Man kann die Topper von Party Princess
super mischen mit den schwarzen Eifelturmfigürchen.
Die Cupcakes sind übrigens Walnuss-Cupcakes mit Mascarpone Topping.
Es gibt auch ein Cupcake Set London, New York
etc. im Shop…

 

Die letzte Idee,
Geschenkverpackungen:

 

Für mich ist nichts wichtiger, als
Geschenke schön zu verpacken. Dieses Jahr habe ich mir überlegt,
wie ich sperrige bzw. kleine Gegenstände am Besten verpacke.
Für kleine Gegenstände wie Parfum, Nagellacke etc. kam mir die
Idee, Papp-Suppenbecher (ja, ihr lest richtig) aufzumotzen…
Dazu einfach mit Sekundenkleber die kleinen Figuren aufkleben
(muss nicht symmetrisch sein, habe es bewusst seitlich geklebt)
und mit einer bunten, großen Schleife umbinden.

 

Toll sind auch ein paar Eifelturmkekse
in den Dosen ;)
Viele liebe Grüße Ilka